Volksbank sorgt für Spielspaß im Amelandlager

Viel Spaß mit den neuen Spielgeräten wünscht Paul Horster, Geschäftsstellenleiter der Volksbank in Sevelen, dem Lagerleiter der Ameland-Ferienfreizeit Thomas Roosen (links) der diese gemeinsam mit Sohn Lars bei der Volksbank abholte.

SEVELEN Das Amelandlager der katholischen Kirchengemeinde St. Anna Issum-Sevelen freut sich über neue Spiele für die Ferienfreizeit. Dank einer großzügigen Spende der Volksbank an der Niers können sich die Sevelener und Issumer Kinder auf der westfriesischen Insel an neuen Spielgeräten versuchen. Nachdem im vergangenen Jahr die Volksbank bereits ein Trampolin spendierte, fordert jetzt - neben weiteren Spielen - eine Slackline die Geschicklichkeit der Ameländer heraus. Die Organisation des Ferienlagers liegt seit vielen Jahren in den Händen von Thomas Roosen (links), der die tollen Spielgeräte von Paul Horster (rechts), Geschäftsstellenleiter der Volksbank in Sevelen, freudig in Empfang nahm.