Nieukerker Weihnachtsbeleuchtung mit neuem Glanz

Der Advent kann kommen: Harald Giese (links) vom Werbering Nieukerk und Willi Pellander (3. v. l.), Geschäftsstellenleiter der Volksbank in Nieukerk, bringen mit Hilfe der Feuerwehrkameraden des Löschzuges Nieukerk die erneuerte Weihnachtsbeleuchtung an

NIEUKERK Festlicher Adventszauber leuchtet jetzt in den Nieukerker Straßen: Der Werbering Nieukerk hat jetzt mit Unterstützung der Volksbank an der Niers und den Stadtwerken Krefeld begonnen, die Weihnachtsbeleuchtung zu erneuern und mit kostensparender LED-Technik auszustatten.

Im nächsten Jahr sollen dann alle Leuchtelemente in neuem Glanz erstrahlen. Harald Giese, Vorsitzender des Werberings, dankte stellvertretend für die über 80 Mitgliedsbetriebe
des Werberings Willi Pelllander, Geschäftsstellenleiter der Volksbank in Nieukerk, der auch beim Austausch der Weihnachtsbeleuchtung kräftig mit anpackte, für die Unterstützung.

Ein Dank des Werberings gilt ebenfalls dem Bauhof der Gemeinde Kerken, die die bestehenden Beleuchtungselemente so verändert hat, dass künftig eine kostensparende Montage möglich ist. Nicht zuletzt wurde auch an die Mitglieder des Löschzuges Nieukerk ein besonderes Dankeschön gerichtet, die wie jedes Jahr die Weihnachtsbeleuchtung in den Straßenzügen anbringen.