Neues Keyboard für den Kirchenchor St. Dionysius Nieukerk

Chorleiterin Vallerie Pöllen, Elisabeth Stockhausen, Volksbank-Geschäftsstellenleiter Willi Pellander, Pfarrer Theodor Prießen, Anita van Rißenbeck und Vorsitzender Klaus Viehmann mit dem neuen Keyboard

NIEUKERK Jetzt kann die Chorleiterin des Kirchenchors St. Dionysius Nieukerk wieder so richtig in die Tasten hauen: Dank der Unterstützung der Volksbank an der Niers konnte ein elektronisches Klavier angeschafft werden. Nicht ohne Stolz präsentierten jetzt Vorstand und Chorleitung mit Pfarrer Theodor Prießen und Willi Pellander, Geschäftsstellenleiter der Volksbank in Nieukerk, das neue Instrument. Das Keyboard kommt vor allem bei den wöchentlichen Proben zum Einsatz. Dieser gemischte Chor wirkt bei der musikalischen Gestaltung von Gottesdienst aber auch bei Veranstaltungen in und um Nieukerk aktiv mit. Zum Repertoire gehören Musikstücke geistlichen Liedergutes ebenso wie weltliche Chorliteratur. Der Kirchenchor trifft sich jeden Mittwoch um 20.00 Uhr im Pfarrheim zur Probe. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen. Ansprechpartner ist jedes Chormitglied oder aber der Vorsitzende Klaus Viehmann, Telefon 02833- 57 12 21.