Platz da! – Neuer Stauraum für die Kinder des Urbanus Kindergartens

Fertig zum Einzug: Heinz-Peter Angenendt, Jutta Kohlenberg und Bernd Peuyn (von links) und die Kinder testeten gemeinsam die neuen und vielseitigen Sitzgelegenheiten

WINNEKENDONK Bunte Bauklötze, Burgen und allerlei Spielfiguren des Kindergartens St. Urbanus
Winnekendonk ziehen in ihr neues Zuhause. Dank Spenden der Volksbank an der Niers und Peter de Jonghe, Geschäftsführer der Firma Green Landschaftsarchitekten, können die Kinder ihre
Spielsachen ab sofort in den neuen Podesten verstauen, die gleichzeitig als Sitz- und
Spielgelegenheiten dienen.

Direkt nahmen die Kinder ihre neuen Möbel in Beschlag und zeigten wie viel Spaß diese bringen. Die Erzieherin Jutta Kohlenberg und die strahlenden Kindergartenkinder bedankten sich bei Tischlermeister Bernd Peuyn (rechts) und Heinz-Peter Angenendt (links), Geschäftsstellenleiter der Volksbank in Winnekendonk, für die großzügige Unterstützung des Kindergartens.