Neue Voltigiertrikots für den RFV St. Georg Winnekendonk

Neue Voltigiertrikots für den RFV St. Georg Winnekendonk
Neue Trikots für die Voltigierer: Das Voltigierteam um Anne Foitzik (links) und Judith Ohlig (rechts) bedankt sich bei Heinz-Peter Angenendt, Geschäftsstellenleiter der Volksbank Winnekendonk, für die neue Sportausrüstung

WINNEKENDONK Mit frischen Glanz ist die erste Mannschaft der Voltigierabteilung des RFV St. Georg Winnekendonk künftig auf Turnieren vertreten: Die neuen Voltigiertrikots wurden mit Unterstützung der Volksbank an der Niers angeschafft. Denn letzten Schliff erhielten sie von Julia Gellings, die in mühevoller Handarbeit feine Verzierungen auf der Sportkleidung angebracht hat. Die Mannschaft startet in der Leistungsklasse A und trainiert zweimal pro Woche auf ihrem Pferd Lugana in der Reithallte Winnekendonk. Die jungen Voltigierer um die Trainerinnen Anne Foitzik und Judith Ohlig bedankten sich jetzt für die neuen Trikots bei Heinz-Peter Angenendt, Geschäftsstellenleiter der Volksbank Winnekendonk, der bei dem Training vorbeischaute. Für die nächsten Wettbewerbe wünschte Angenendt den ambitionierten Sportlern, die ihr Können vor Ort direkt unter Beweis stellten, viel Erfolg.