Neue Volleybälle für den TSV Wachtendonk-Wankum

Michael Janßen (links), Geschäftsstellenleiter der Volksbank in Wachtendonk, überreicht dem Volleyballteam des TSV Wachtendonk-Wankum zehn neue Bälle und wünscht weiterhin viel Erfolg in der laufenden Saison

WACHTENDONK Es kann wieder gepritscht, gebaggert und geschmettert werden: Die Volleyball Damenmannschaft des TSV Wachtendonk-Wankum freut sich über zehn neue Volleybälle, die durch die Unterstützung der Volksbank an der Niers angeschafft wurden. Michael Janßen, Geschäftsstellenleiter der Volksbank in Wachtendonk, überreichte dem Volleyballteam die Bälle und war von Ihren Spielzügen begeistert. Er wünscht dem Trainerteam Claudia Aenstoots und Stephan Hünnekes weiterhin viel Erfolg für die laufende Saison und hofft auf viele gute Ergebnisse mit den neuen Bällen.