Neue Tuba für den Musikverein Herongen

Neue Tuba für den Musikverein Herongen
Freude über das neue Instrument beim Musikverein Herongen: Tubaspieler Tobias Tißen, zweiter Vorsitzender Peter Birken, Volksbank-Geschäftsstellenleiter Hermann-Josef Schmitz und Vereinsvorsitzender Andreas Tißen mit der neuen Tuba (von links)

HERONGEN In frischem Glanz erstrahlte die neue Tuba des Musikvereins 1951 Herongen. Nicht weniger strahlte auch der 16-jährige Tobias Tißen, der künftig das Instrument des Vereins spielen darf und dieses aus den Händen von Hermann-Josef Schmitz, Geschäftsstellenleiter der Volksbank Herongen, in Empfang nahm. Eine großzügige Spende der Volksbank an der Niers macht die Anschaffung des Blasinstruments möglich. Der rund 90 Mitglieder zählende Verein, darunter 25 Jugendliche in der Ausbildung, erhielt damit eine klangliche Verstärkung des tiefen Registers. Neben dem jungen Musiker freuten sich der Vereinsvorsitzende Andreas Tißen sowie der zweite Vorsitzende Peter Birken über das Engagement der Volksbank.