Neue Shirts für den Judoverein Samurai

Neue Shirts für den Judoverein Samurai
Holger Grocholl, erster Vorsitzender des Judovereins, und Rudi Hoolmann, Trainer in Kevelaer, gemeinsam mit den Kindern und Michael Rütten, Geschäftsstellenleiter der Volksbank an der Niers in Kevelaer (von links)

KEVELAER Große Freude bei den Mitgliedern des Judovereins Samurai Goch-Kevelaer: Durch die großzügige Unterstützung der Volksbank an der Niers konnten neue Shirts angeschafft werden. Der erste Vorsitzende des Vereins, Holger Grocholl, bedankte sich gemeinsam mit dem Trainer Rudi Hoolmann und einigen Kindern bei Michael Rütten, Geschäftsstellenleiter der Volksbank in Kevelaer. Derzeit trainieren 48 begeisterte Kinder im Alter von sechs bis achtzehn Jahren in der Zweifachturnhalle in Kevelaer. Insgesamt sind 98 Mitglieder im Judoverein aktiv. Wichtige Lerninhalte sind Körperbeherrschung, Disziplin, Falltechniken, Selbstverteidigung und Respekt. Allesamt Techniken, die auch im täglichen Leben hilfreich sein können. Nachwuchs ist beim Verein sehr gerne gesehen. Interessierte können sich bei Rudi Hoolmann, Ansprechpartner für Kevelaer (Tel. 0162/8801650), informieren. Das Training findet dienstags von 17.00 - 18.30 Uhr, sowie donnerstags von 17.15 - 18.45 Uhr in der Zweifachturnhalle in Kevelaer statt.