Neue Kletterrutsche für die Kidix-Kinder in Kapellen

Neue Kletterrutsche für die Kidix-Kinder in Kapellen
Viel Spaß mit der neuen Rutsche: Ursula Kertelge (stehend 2. v.l.), Leiterin der Familienbildungsstätte Anne-Claire Schuschmel (3.v.l.), bedankten sich jetzt im Kreis der Kinder und Eltern bei Margret Waerder (4.v.l.), Kundenberaterin der Volksbank in Kapellen für die Unterstüzung

KAPELLEN Selbständiges Erforschen, Experimentieren und Entdecken, andere Kinder kennenlernen: Das gelingt künftig noch leichter durch die neue Kletterrutsche, die Dank einer großzügigen Unterstützung der Volksbank an der Niers für die Kidix-Spielgruppe der Familienbildungsstätte in Kapellen angeschafft werden konnte. Mit dem neuen Spielgerät können die Kinder mit Neugierde und Freude verschiedene Bewegungen erforschen – oder einfach nur die Rutsche als große Kugelbahn nutzen. Die Kidix-Eltern-Kind-Kurse, finden zweimal in der Woche im Haagschen Haus in Kapellen statt. Dieses Angebot richtet sich an Kinder im Alter vom ersten bis zum dritten Lebensjahr. Anne-Claire Schuschmel, Gruppenleiterin der KIDIX-Gruppe vor Ort, und Ursula Kertelge, Leiterin der Familienbildungsstätte, bedankten sich jetzt gemeinsam mit den Kindern und Eltern bei Margret Waerder von der Geschäftsstelle der Volksbank in Kapellen, für die tolle Unterstützung mit einem selbstgestalteten Bild. „Das kreative Dankeschön findet auf jeden Fall seinen Platz in der Kapellener Geschäftsstelle“, verspricht Waerder den kleinen Künstlern.