Neue Ersatzbänke für den SV Veert

Stolz präsentieren SV Veert-Geschäftsführer Hans Schraets, Vorstandsvorsitzender Heinz Manten und Christoph Dicks, Geschäftsstellenleiter der Volksbank in Veert, die neuen Ersatzbänke (von links)

VEERT Endlich ging ein langgehegter Wunsch in Erfüllung: Die Fußballabteilung des SV Veert verfügt über bequeme und vor allen Dingen wettergeschützte Ersatzbänke für die Auswechselspieler und Trainer. Mit großzügiger Unterstützung der Volksbank an der Niers konnten die überdachten Reservebänke angeschafft werden, die dann vom SV Veert in Eigenleistung montiert und aufgestellt wurden. Über die Ersatzbänke dürfen sich neben den 1.200 Mitgliedern des SV Veert vor allem die Spielerinnen und Spieler der insgesamt 22 Fußballmannschaften des Vereins freuen. Christoph Dicks, Geschäftsstellenleiter der Volksbank in Veert, wünscht den Fußballern erfolgreiche Rückrundenspiele und drückt insbesondere der ersten Mannschaft im Abstiegskampf die Daumen.