Mehr Bewegung in Marien-Kindergarten

Mehr Bewegung in Marien-Kindergarten
Gemeinsam für mehr Bewegung: Sport- und Fitnesskaufmann Jannik Wißfeld, Kindergartenleiterin Ute Nowacki und Michael Janßen, Geschäftsstellenleiter der Volksbank Wachtendonk im Kreis der munteren Sportler vom Marien Kindergarten

WACHTENDONK Im Marien-Kindergarten Wachtendonk gibt es jetzt für die jungen Besucher eine Extraportion Sport. Einmal pro Woche erhalten die Kindergartenkinder mit Bewegungsstunden die Möglichkeit, ihre Beweglichkeit und Koordination zu trainieren. Nebenbei wird bei den Kleinen der Spaß am Sport gefördert und – so der Wunsch – der Nachwuchs für den Sportverein begeistert. Gefördert wird dieses Angebot von der Volksbank an der Niers. Michael Janßen (rechts), Geschäftsstellenleiter der Volksbank Wachtendonk, schaute jetzt bei einer Übungsstunde im Marien Kindergarten vorbei. Die eifrigen Sportler freuten sich, gemeinsam mit Übungsleiter Jannik Wißfeld und Kindergartenleiterin Ute Nowacki ihr Können zu präsentieren.