Neue Liedermappen für Adelheidschüler

Schulleiterin Rita Biermann (links) nimmt gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der Adelheidschule in Geldern die neuen Liedermappen von Markus Bexte (rechts), Geschäftsstellenleiter der Volksbank in Geldern, in Empfang

GELDERN Jetzt kann kräftig gesungen werden: Mit den neuen Liedermappen geht ein langersehnter Wunsch der St. Adelheid Schule in Erfüllung. Ermöglicht hatte dies die Volksbank an der Niers. Alle Adelheidschüler freuen sich über die neuen Liedermappen, die für den Religionsunterricht und für die Kirchenbesuche bestimmt sind. Damit die Noten einfach transportiert werden können unversehrt bleiben, gab es die passenden Transportboxen direkt dazu. Die Liedermappe selbst, ist ein Ringbuch mit Liedtexten in Klarsichthüllen. Haben die Kinder Ideen und Wünsche für neue Lieder, so können diese nach Belieben ergänzt werden. Markus Bexte, Geschäftsstellenleiter der Volksbank in Geldern, hat den Kindern die neuen Notenmappen überreicht, die sofort zum Einsatz kamen. Als kleines Dankeschön wurden gemeinsam mit den Schülern und Schulleiterin Rita Biermann die ersten Lieder im Schulgebäude gesungen.