Kirchenchor Pont mit neuem E-Piano

Gruppenbild mit E-Piano: Björn Pusnik, Geschäftsstellenleiter der Volksbank in Pont, Vorsitzende Roswitha Rother, Kassiererin Sabine Raeth, Notenwartin Roswitha Janssen und Chorleiter Heinz-Theo Büren mit dem neuen Instrument

PONT Mit dem neuen E-Piano macht die Probenarbeit des Kirchenchores Pont künftig nochmal so viel Spaß.

Das neue Instrument konnte jetzt mithilfe einer großzügigen Unterstützung der Volksbank an der Niers angeschafft werden. Die erste Vorsitzende des Kirchenchores Roswitha Rother bedankte sich jetzt gemeinsam mit Kassiererin Sabine Raeth, Notenwartin Roswitha Janssen und Chorleiter Heinz-Theo Büren bei Björn Pusnik, Geschäftsstellenleiter der Volksbank in Pont.

Der Kirchenchor trifft sich jeden Mittwoch um 20.15 Uhr im Ponter Pfarrheim zur Probe und freut sich über interessierte Sängerinnen und Sänger.