Das Eckige muss ins Runde

Pfadfinderschaft Kapellen freut sich über neues Spiel

Das Eckige muss ins Runde – Pfadfinderschaft Kapellen freut sich über neues Spiel
Hier ist Treffsicherheit gefragt - Dominik Friesen, Geschäftsstellenleiter der Volksbank in Kapellen und Sandra Hornen, Vorstandsmitglied (rechts) des Pfadfinderstamm Kapellen freuen sich mit den Kindern und Betreuern über das neue Spiel “Sackloch”

KAPELLEN Das in Amerika bekannte Spiel “Cornhole” findet unter dem Namen “Sackloch” auch immer mehr Fans in Deutschland. Auch die Pfadfinder in Kapellen sind seit neustem im Spielfieber. Zum 25-jährigen Bestehen des Pfadfinderstamms St. Georg Kapellen machte die Volksbank an der Niers ein  besondere Jubiläumsgeschenk, so dass die 248 Mitglieder nun das neue Spiel für Groß und Klein ihr Eigen nennen. Jetzt wird fleißig geübt – Ziel ist es, die kleinen Säckchen möglichst erfolgreich auf dem Holz oder bestmöglich sogar im Loch zu platzieren. Dominik Friesen, Geschäftsstellenleiter der Volksbank in Kapellen, und Vorstandsmitglied Sandra Hornen (rechts) freuten sich gemeinsam mit den Kindern und Betreuern über die gelungene Überraschung. Friesen wünschte allen Pfadfinder viel Spaß mit dem neuen Spiel und natürlich allzeit “Gut Pfad!”.