Amelandlager freut sich über Spende

Amelandlager freut sich über Spende
Paul Horster, Geschäftsstellenleiter der Volksbank Sevelen, freute sich gemeinsam mit dem Organisationsleiter Thomas Roosen über den neuen XXL-Kochtopf, und schickt das Kochgerät auf westfriesische Insel Ameland.

SEVELEN Nun kann der Kochlöffel geschwungen werden: Für ihre diesjährige Fahrt bekam das Amelandlager der katholischen Kirchengemeinde St. Anna Issum-Sevelen durch die Spende der Volksbank an der Niers in der Lagerküche eine tolle Unterstützung. Paul Horster, Geschäftsstellenleiter der Volksbank Sevelen überreichte dem Organisationsleiter Thomas Roosen einen XXL-Kochtopf mit dessen Hilfe in Zukunft noch leichter die hungrigen Kids bekocht werden können. Abgeholt wurde der Topf mit dem Lagerbulli (hinten im Bild). Der Topf wurde direkt von der Kochmannschaft eingesetzt – und das mit großem Erfolg, wie zufriedene Kinder an die Heimat berichten.