Volksbanker Erich Ramforth tritt in den Ruhestand

Volksbanker Erich Ramforth tritt in den Ruhestand
Alles Gute für den Ruhestand: Vorstandsmitglied Johannes Janhsen (links) verabschiedet Erich Ramforth nach 38 Dienstjahren bei der Volksbank an der Niers

Nach 38 Jahren im Dienst der Volksbank an der Niers wurde Erich Ramforth im Nierswalder Landhaus im Kreis seiner Familie und Kollegen feierlich verabschiedet. Vorstand Johannes Janhsen ließ die Stationen seines Berufslebens Revue passieren und würdigte das vielfältige Engagement.

Erich Ramforth begann seine Ausbildung zum Bankkaufmann 1977 bei der damaligen Volksbank Goch. Nach der Übernahme in das Angestelltenverhältnis hat der 60-Jährige die Entwicklung der Bank mit insgesamt drei Fusionen als Innenrevisor an verschiedenen Standorten begleitet.

Der Pensionär möchte die neu gewonnene Freizeit damit verbringen, seine niederrheinische Heimat mit dem Fahrrad zu erkunden.