Peter Fuchs siegt bei der Skat-Juniorenmeisterschaft

Immer ein gutes Blatt auf der Hand: Regina Wehling und Norbert Thissen von der Skatgemeinschaft Unterer Niederrhein sowie Theo Elbers, Geschäftsstellelnleiter der Volksbank in Twisteden (von rechts)

TWISTEDEN Rund 40 Nachwuchsspieler folgen der Einladung der Skatgemeinschaft Unterer Niederrhein hatte zur offenen Juniorenmeisterschaft. Als Sieger des von der Volksbank an der Niers gesponserten Turniers ging Peter Fuchs vom Skatclub „Spontan Büderich“ hervor.

Nach hartem Wettkampf verwies Fuchs Wolfgang Laakmann von den „Rheinbuben Vynen“ sowie Stefan Dedlow von den „Skatfreunden Broekhuysen“ auf die Plätze. Die Organisatoren der Skatmeisterschaft rund um Regina Wehling und Norbert Thissen ließen es sich jedoch nicht nehmen, auch selbst einige Runden Skat mit Theo Elbers, Geschäftsstellenleiter der Volksbank in Twisteden, zu spielen, bevor der offizielle Startschuss zum Turnier fiel.