Kurt Klingen in den Ruhestand verabschiedet

Kurt Klingen in den Ruhestand verabschiedet
Verabschiedung in den Ruhestand: Vorstandsmitglied Johannes Janhsen (rechts) wünscht Kurt Klingen und seiner Ehefrau Angelika alles Gute für die Zukunft

GELDERLAND Nach fast 48 Berufsjahren, davon 35 Jahre im Dienst der Volksbank an der Niers wurde Kurt Klingen im Seepark Janssen in den Ruhestand verabschiedet.

Vorstand Johannes Janhsen ließ die Stationen seines Berufslebens Revue passieren. Kurt Klingen kam 1981 zur damaligen Volksbank Geldern und übernahm die Innenrevision.
Später absolvierte er das bankbetriebliche Hauptseminar und wurde 1992 Abteilungsleiter Rechnungswesen und Zahlungsverkehr. Mit der Fusion zur Volksbank an der Niers ist der 63-Jährige der Abteilung Controlling treu geblieben.

Johannes Janhsen bedankte sich für die Flexibilität, den Antrieb und die Hilfsbereitschaft und somit gelebte Menschenorientierung. „Mit Ihrer Lebens- und Berufserfahrung haben Sie auch vielen jungen Kolleginnen und Kollegen helfen können“, meinte Janhsen und wünschte dem neuen „Ruheständler“ für die Zukunft alles Gute.