Glückskind des Sommers wohnt in Geldern

Kundin der Volksbank an der Niers gewinnt ein Opel Cabrio

Glückskind des Sommers wohnt in Geldern
Herzlichen Glückwunsch: Gerd Kraus vom Gewinnsparverein gratuliert Gisela Rode gemeinsam mit Volksbank-Geschäftsstellenleiter Markus Bexte (hinten), Sohn Johannes Rohde und Kundenberaterin Sigrid Knipping zum Hauptgewinn

GELDERN. Gas geben und losfahren - das wollten sie am liebsten alle sofort. Mit 29 anderen Gewinnsparern landete Gisela Rode, Kundin der Volksbank an der Niers, in der Sommer-Sonderziehung 2015 des Gewinnsparverein e. V. einen Haupttreffer: ein nagelneues Opel CASCADA Innovation Cabrio. Freudestrahlend bekamen alle 30 Gewinner in Aachen ihr Opel CASCADA Innovation Cabrio, das keine Wünsche offen lässt, überreicht.

Gewinnsparen ist für viele bereits ein Klassiker – die clevere Kombination aus Geldanlage und Lotterie ermöglicht nicht nur attraktive Gewinne, sondern tut Gutes hier vor Ort. Und das geht ganz einfach: Von 5 Euro je Los spart der Teilnehmer 4 Euro an. Mit 1 Euro nimmt er an den Monatsverlosungen teil. Monat für Monat werden so über 750.000 Geldpreise mit Gesamtwert von über 4 Millionen Euro und weitere attraktive Preise (z. B. Autos, Reisen) verlost.

Das Beste aber: Unsere Heimat gehört immer zu den Gewinnern! Denn 25 Prozent des Spieleinsatzes fließen in gemeinnützige Projekte und Institutionen. So werden die Genossenschaftsbanken in diesem Jahr über 22,5 Mio. Euro für soziale und gemeinnützige Einrichtungen sowie für Vereine und Initiativen spenden – alleine über 145.000 Euro auch in unserer Region.

Weitere Informationen zum Gewinnsparen erhalten Sie unter www.vb-niers.de.