Fussballfieber beim Vobacup in Herongen

Fussballfieber beim Vobacup in Herongen
So sehen Sieger aus: Die Kicker der E-Jugend des TSV Nieukerk und Hermann-Josef Schmitz, Geschäftsstellenleiter der Volksbank in Herongen

HERONGEN Da war die Freude groß: Gewinner des Voba-Hallencups 2016 in Herongen sind die Fußballer der E-Jugend vom TSV Nieukerk. Mit einem knappen 3:2 Sieg nach Elfmeterschießen konnte sich das Team den Pokal sichern. Beim F-Jugendturnier ging der SC Rhenania Hinsbeck als Turniersieger vom Platz. Die Hinsbecker konnten durch ein 1:0 überzeugen und stehen somit ganz oben auf dem Treppchen. Die Kicker der Sportfreunde Broeckhuysen sind Sieger der D-Jugend und holten sich den Pokal nach einem 2:0 Sieg gegen die Jungs vom SC Auwel Holt in die Heimat. Insgesamt kämpften in Herongen 24 Jugendmannschaften bei den Voba-Hallencups um den Sieg.

Beim Bambiniturnier waren mit 13 Mannschaften über 144 junge Kicker am Start. Auch Hermann-Josef Schmitz, Geschäftsstellenleiter der Volksbank in Herongen, gratulierte den Nachwuchsfußballern herzlich und übergab die begehrten Pokale.