Schön war´s!

Am 29.07.2015 war es wieder an der Zeit – ab ins Phantasialand mit den PrimaYoungsters der Volksbank an der Niers. Um 08.00 Uhr machten sich zwei Busse mit insgesamt 95 Jugendlichen und 7 Betreuern auf den Weg nach Brühl, um einen ereignisreichen zusammen zu erleben. Alle waren gespannt, was sie erwartet und schon auf der Hinfahrt wurden Pläne geschmiedet in welcher Reihenfolge welche Attraktionen besucht werden sollten.

Bei angenehmen Temperaturen und einem Mix aus Sonne und Wolken stürzten sich alle ins Abenteuer. Die einen starteten direkt mit den rasanten Achterbahnen „Black Mamba“ und „Colorado Adventure“, andere genossen den Nervenkitzel in der weltweit steilsten Wildwasserbahn „Chiapas“ oder beim freien Fall im „Mystery Castle“.

Etwas weniger rasant, aber nicht weniger lustig war es im verrückten Hotel und im „Maus au Chocolat“, wo optische Täuschungen und 3D-Effekte die PrimaYoungsters zum Lachen brachten.

Am späten Nachmittag machten sich die Abenteuerlustigen auf den Rückweg und tauschten im Bus begeistert ihre Erlebnisse aus. Alle waren sich einig: Es war ein toller Tag, den es sich in jedem Fall zu wiederholen lohnt!